Willkommen auf meiner Homepage

 

 

Ein schöner Erfolg: Mir wurde, im Zuge meiner Ausstellung in Schrondweiler, durch den Kulturattaché der österreichischen Botschaft angeboten, in den Räumlichkeiten der Botschaft auszustellen. Im Jänner 2015 wird es so weit sein.

Auch die presse hat sehr positiv auf meine Ausstellung reagiert.
Hier ein Artikel im "Lëtzebuerger Journal"

 

+++

 

Face II Face

Eva Paulin zeigt ihre Kopfbilder

Vernissage 19. September 2014 ab 18:00 Uhr

20. bis 30. September 15.00 - 18.00 Uhr

 

Ute's Galerie und Studio

7, rue de la Gare

L-9184 Schrondweiler

 

+++

 

Ich bin vom 28. Juli bis 28. September 2015 artiste en résidence im Walfer Kulturschapp (Walferdange ist ein Vorort der Stadt Luxemburg).

Ab 28. September läuft dann dort auch eine Ausstellung von meiner Arbeit.

 

Ich plane ein spartenübergreifendes Projekt mit zwei Schauspielern.

In Anlehnung an ein Projekt von Eric Fischl aus den 70er oder frühen 80er Jahren, wo er in einem Haus in einer deutschen Ruhrgebiet Stadt, mit 2 Schauspielern emotionale Räume schuf, sie fotografieren liess und dann eine Gemäldeserie daraus entstand. Ich möchte mit meinen beiden Schauspielern ähnlich vorgehen, aber nur die Köpfe in meine Bilder einbauen und auch die Fotos in die Ausstellung einbeziehen.

 

+++

 

Ein grosses Projekt wird die Schaffung eines Werkkatalogs sein. Die Deutsche Kuratorin Christina Biundo hat mir angeboten über mich und meine tête/Kopf Serie zu schreben und einen Leporello mit ihren Texten und meinen Bildern zu kreieren. Der Katalog wird mit Christina Biundo ab Ende November entstehen.

 

+++

 

UPDATE:

"De Wollef kennt heem", lief sehr erfolgreich! Es gibt daher 2015 noch

zwei weitere Vorstellungen im Théâtre de la Ville d'Esch.

Am 20. März 2015 und am 16. Mai 2015 im Centre Culturel "Syrcus" in Roodt sur Syre.

 

Ende März beginne ich im Kaleidoskop Theater in Luxemburg mit den Proben zu De Wollef kennt heem, diesem aktuellen Stück des in Wien lebenden Luxemburgischen Autors  Raoul Biltgen. Die Premiere ist am 7. Mai.

 

Während des ganzen Jahres wird mich auch die Arbeit an der Konkretisierung des Opernprojektes « Fatamorgana > begleiten. Das Libretto habe ich 2010 in einer ersten Fassung fertig gestellt und der Kanadische Komponist Gabriel Thibaudeau wird in diesem Jahr die Musik dazu schreiben.

 

Weitere Projekte sind im entstehen und ich werde sie im Laufe des Jahres weiter veröffentlichen!

 

 

Eva Paulin

vita

wechseln zu bildender Kunst »

projekte

informationen